Game Development Sessions

Montags 18:30-20:00 // Lerne die Grundlagen der Computerspielentwicklung, von Game Art, Sound, Musik bis hin zur Programmierung ist alles dabei. Grundkenntnisse sind nicht erforderlich. Sei dabei!

ANMELDEFRIST ABGELAUFEN

Bei ausreichender Teilnahme kannst Du für diesen Kurs eine Teilnahmebescheinigung erhalten

Bei ausreichender Teilnahme und Erbringung eines der angebotenen Leistungsnachweise kannst Du ein Leistungszertifikat erwerben.

Kursinformation

KURSBESCHREIBUNG

Unsere Kurse sind offen für alle und kostenlos für Studierende, Schüler:innen, Auszubildende, Gründer:innen, wissenschaftliche Mitarbeiter:innen, Arbeitssuchende, Geflüchtete und Rentner:innen. Für Angestellte und Selbstständige fällt bei Erwerb eines Leistungszertifikats eine Gebühr in Höhe von 200 Euro an. Über stipendium@opencampus.sh können Angestellte und Selbstständige ein Stipendium beantragen.

Was erwartet dich?

Du Interessierst dich für die Entwicklung von Computerspielen? Oder du hast eine Idee für ein Computerspiel, weißt jedoch nicht, welche Kenntnisse dafür benötigt werden um eine Umsetzung zu realisieren? Oder du bist daran interessiert, was die Game-Szene in Schleswig-Holstein zu bieten hat?

Die Lehrveranstaltung bietet einen Überblick über die anfallenden Themenbereiche in der Computerspieleentwicklung. Von Game Design, Sounddesign, Programmieren, Art bis zur Konzeption. Alles wird behandelt und von einem jeweiligen Experten auf dem Gebiet referiert. Den Fokus legen wir hierbei auf die Entstehung neuer Spielkonzepte in Gruppen oder als alleiniges Projekt. Gerade hier ist es wichtig, als ein zukünftiger Entwickler / Gründer das Verständnis zu entwickeln die einzelnen Themengebiete wie Design, Programmierung und Marketing zusammenzuführen und passend zu vereinen.

Die Lehrveranstaltung halten wir aus aktuellem Anlass auf der Zoom- Plattform ab.

Spieleentwicklung in Schleswig-Holstein?

Auch wenn es sich (noch) nicht so anfühlt... Hier in Schleswig-Holstein passiert immer mehr rund um die Spieleentwicklung! Vorangetrieben von dem gemeinnützigen Verein "IFgameSH e.V." werden die Bedingungen für Entwickler*innen in SH stetig verbessert.

Karo (von Storyyeller Games) und Ida (IFgameSH Mitglied) geleiten euch mit Freude durch den Kurs und stellen einen bunten Strauß an Referenten*innen vor, die größtenteils aus SH kommen oder hier angefangen haben und ihr Wissen mit euch teilen möchten.

Unabhängig von den Sessions, könnt ihr Teil des bereits bestehenden GameDev-Netzwerkes in SH werden. Egal ob Branchenveteran, Anfänger oder einfach nur Interessierte*r – jeder ist willkommen! Informier dich gern auf www.ifgamesh.de und mach deinen Traum von der Spieleentwicklung zur Realität!

Vor dem ersten Kurstermin laden wir zu einem allgemeinen Kurs Kick-off am 8. April ein.

Hier geht's zur Veranstaltung: Kurs Kick-Off

Die Teilnahme an der Eröffnung ist nicht verpflichtend, aber wird für alle Teilnehmenden empfohlen.

ALLGEMEINE INFOS

Kursname:
Game Development Sessions
Format:
Online
ECTS:
2.5
Semester:
Sommersemester 2021
Anmeldefrist:
11.04.2021
Start:
12.04.2021
Ende:
21.06.2021
Zeiten:
18:30 - 20:00 Uhr

Kursleitung

Name:
Karolin Kraut & Ida Wagner
E-Mail:
sessions@ifgamesh.de
Telefon:
0431/90894380
Start: 12.04.2021
Ende: 21.06.2021
Theoritischer Teil: Spielerentscheidungen und das Gefühl von Handlungsfreiheit in Computerspielen. Praktischen Teil: Hier zeigen wir euch die Writer-Tools "Inky" und "Twine" mit denen man einfache Textadvetures aber auch anspuchsvolle Dialog-Verzweigungen erstellen kann.

Karolin Kraut
Gründer von Storyyeller Games

JEDER kann Computerspiele entwickeln, man muss kein Programmierer sein.

Karolin Kraut
Gründer von Storyyeller Games

JEDER kann Computerspiele entwickeln, man muss kein Programmierer sein.

Karolin Kraut
Gründer von Storyyeller Games

JEDER kann Computerspiele entwickeln, man muss kein Programmierer sein.

Karolin Kraut
Gründer von Storyyeller Games

JEDER kann Computerspiele entwickeln, man muss kein Programmierer sein.

Karolin Kraut
Gründer von Storyyeller Games

JEDER kann Computerspiele entwickeln, man muss kein Programmierer sein.

Karolin Kraut
Gründer von Storyyeller Games

JEDER kann Computerspiele entwickeln, man muss kein Programmierer sein.