Projektmanagement Sessions

Dienstags 18:00-19:30 Uhr // Lerne die Praktiken von Projektmanagement in unterschiedlichen Unternehmen und Organisationen kennen.

ANMELDEFRIST ABGELAUFEN

Bei ausreichender Teilnahme kannst Du für diesen Kurs eine Teilnahmebescheinigung erhalten

Bei ausreichender Teilnahme und Erbringung eines der angebotenen Leistungsnachweise kannst Du ein Leistungszertifikat erwerben.

Kursinformation

KURSBESCHREIBUNG

Unsere Kurse sind offen für alle und kostenlos für Studierende, Schüler:innen, Auszubildende, Gründer:innen, wissenschaftliche Mitarbeiter:innen, Arbeitssuchende, Geflüchtete und Rentner:innen. Für Angestellte und Selbstständige fällt bei Erwerb eines Leistungszertifikats eine Gebühr in Höhe von 200 Euro an. Über stipendium@opencampus.sh können Angestellte und Selbstständige ein Stipendium beantragen.

Dein Interesse

Du interessierst dich für Projektmanagement und möchtest mehr darüber erfahren, wie das Thema in Unternehmen unterschiedlicher Größe und Branche angewendet wird?

Du möchtest wissen, wie andere Unternehmen und Organisationen Projekte organisieren und auf welche Herausforderungen sie stoßen und wie sie damit umgehen? Du hast Interesse daran, Unternehmen und Organisationen aus Kiel und Umgebung kennenlernen und dich mit ihnen zu vernetzen?

Die Inhalte

Bei den Projektmanagement Sessions werden Referent:innen aus verschiedenen Unternehmen und Organisationen "aus dem Nähkästchen plaudern" - sie werden von ihren Erfahrungen, Fehlern, Herausforderungen und wie sie diese bewältigen, berichten. Ihr werdet kennenlernen, was es in der Praxis heißt, in Projekten zu arbeiten und Projekte zu leiten, wie sich Teams organisieren und welche Tools sie verwenden. Darüber hinaus werden sich die Referent:innen natürlich euren Fragen stellen!

Der Ablauf

Die Sessions finden dienstags von 18:00 bis 19:30 Uhr statt.

Vor dem ersten Kurstermin laden wir zu einem allgemeinen Kurs Kick-off am 8. April ein.

Hier geht's zur Veranstaltung: Kurs Kick-Off

Die Teilnahme an der Eröffnung ist nicht verpflichtend, aber wird für alle Teilnehmenden empfohlen.

Kursleitung

Hi, ich bin Grace und habe meine Leidenschaft zu kommunizieren zum Beruf gemacht. Vor vier Jahren bin ich nach Kiel gekommen um „Irgendwas mit Medien zu studieren und dabei gemerkt wie sehr mich Kommunikation in Unternehmen und Teams interessiert. Nachdem ich ein Projektsemester als Projektleitern in der Niederlande absolviert habe bin ich für mein bisher größtes Projekt zurück nach Kiel gekommen. Im Juni 2019 habe ich den Standort Kiel für Swapfiets, das niederländische Fahrrad-Abo, aufgebaut und als City Lead geleitet. Von 0 auf 100 wie man so schön sagt stand ich mit viel Verantwortung vor der Aufgabe einen Standort zu leiten und gleich ein ganzes Team zu führen. Da ich damals ins kalte Wasser gesprungen bin und erstmal lernen musste zu schwimmen, freue ich mich dieses Jahr wieder die Projektmanagement Sessions von OpenCampus zu leiten. Meine Motivation rührt daher für Projektmanagement zu sensibilisieren und in gewisser Weise auch greifbarer zu machen bevor es dann auf den Arbeitsmarkt geht. Der Kurs eignet sich für jeden der in seiner Zukunft in Projekten arbeiten wird und durch Erfahrungen der Speaker lernen möchte. Besonders am Herzen liegt mir, dass die Teilnehmer*innen aus dem Kurs rausgehen und selbstbewusster in Projekte treten, denn jedes Projekt ist eine Herausforderung aufs Neue, egal wie viel Erfahrung man schon gemacht.

Vernetzt euch gerne mit mir über LinkedIn und kontaktiert mich bei Fragen. Ich freue mich!

ALLGEMEINE INFOS

Kursname:
Projektmanagement Sessions
Format:
Online
ECTS:
2.5
Semester:
Sommersemester 2021
Anmeldefrist:
11.04.2021
Start:
13.04.2021
Ende:
29.06.2021
Zeiten:
18:00 - 19:30 Uhr

Kursleitung

Name:
Grace Roberts
E-Mail:
grace@edu.opencampus.sh
Telefon:
0431/90894380
Start: 13.04.2021
Ende: 29.06.2021
Jetzt geht es ans Eingemachte! In dieser Session klären wir erste Fragen sowie mögliche Projektideen und Organisatorisches. Du bekommst einen Überblick über das Semester und kannst dich bereits mit deinen Kommiliton:innen vernetzen.

Grace Roberts

In dieser Session wird uns Frau Prof. Dr. Doris Weßels eine Einführung in das Thema Projektmanagement geben. Sie ist als Professorin für Wirtschaftsinformatik an der Kieler FH tätig und fungiert als Vorstandsmitglied der DiWiSh (Digitale Wirschaft Schleswig-Holstein). Außerdem ist sie bei der Deutschen Gesellschaft für Projekmanagement (GPM) aktiv. Sie wird uns die wichtigsten Begrifflichkeiten und Tools des Projektmanagements erklären.

Prof. Dr. Doris Weßels
Professorin an der Fachhochschule Kiel, Fachbereich Wirtschaft, Schwerpunkt Projektmanagement

Bleibt neugierig und kontaktfreudig, denn Eure Offenheit für Neues und der Austausch in Netzwerken werden Euch positiv beflügeln!

https://www.fh-kiel.de/index.php?id=5340

In einer Kreativagentur kommen viele Talente zusammen: Strategie, sprachliche, visuelle und digitale Kreation und Poduktion sowie Mediaplanung. Wie die jeweiligen Arbeitsweisen zu Projekten verschweißt werden und wie PM insbesondere in der Kreation funktionieren kann, erzählt uns Lutz Lungershausen, Creative Director und Innovationsmanager bei der Werbe- und Marketingagentur New Communication GmbH & Co.KG aus Kiel. https://www.new-communication.de/

Lutz Lungershausen
Chief Creative Director

no pain – no gain.

In dieser Session wird uns Fenja Gengelazky von DSN Connecting Knowledge einen Einblick in ihr Unternehmen und ihre Tätigkeit in der Entwicklung und dem Management von Kooperationsprojekten geben. Fenja wird anhand eines Beispielprojektes vom Kooperationsmanagement in Förderprojekten berichten, in denen interdisziplinäre Teams unterschiedlicher Organisationen inter- oder transnational zusammenarbeiten.

Fenja Gengelazky
Projektmanagerin

Seid neugierig!

Eine heterogene Zielgruppe mit unterschiedlichen Potenzialen, Wünschen und Erwartungen machen eine Zieldefinition in Vereinen anspruchsvoll. In dieser Sessions gibt der Sportverein KMTV Kiel einen Einblick in die Hindernisse für die Anfänge des Projektmanagement eines Vereins - der Projekt- und Zieldefinition. Möglichkeiten, wie man Wirkungsziele definieren kann und Projekte realisiert, werden euch anhand des Beispiels KMTV geliefert.

Patrick Mielke

In der Softwareentwicklung, gerade für größere Unternehmen, steht das Projektmanagement vor enormen Herausforderungen. Die Informationslage auf deren Basis entwickelt werden soll, ist oft heterogen; auf Kundenseite sind unterschiedlichen Rollen in den Teams vorzufinden und einzubinden; kritische Ereignisse, wie Messen, Veröffentlichungszeitpunkte oder Wünsche der GF sind in das Projektgeschehen einzuplanen. Glücklicherweise stehen uns im agilen PM einige Methoden zur Verfügung, mit denen sich die unterschiedlichsten Situationen passgenau bedienen und damit im Aufwand beherrschen lassen. Einige davon werden wir in diesem Rahmen vorstellen – immer garniert mit unterhaltsamen Beispielen aus der Praxis.

Eike Zimmermann

Den geraden Weg fahren oder die wunderschöne Landschaft auf der Alternativroute einschlagen? Der effizienteste Prozess bringt uns nicht immer die besten Ergebnisse, da er wenig Raum für agile Kreativität und Inspiration aus Kundenerkenntnissen lässt. Sollten wir ein optimales Projektmanagement anstreben oder mit dem Fluss gehen? Gerry & Gesine Haag haben gemeinsam "letsgosurfing", eine Beratung für Internet/Ecommerce/Mobile gegründet und haben diverse Projekte und Launches auf internationaler Ebene begleitet. http://www.letsgosurfing.de/de/ueber-uns/

Gerry Haag

In der letzten Session widmen wir uns der Retrospektive auf das vergangene Semester. Ich freue mich auf euer Feedback und Kommentare zu einzelnen Sessions!

Grace Roberts