Blockchain Sessions

Donnerstags 18:30 - 20:00 Uhr // Du lernst die unterschiedlichen Aspekte der Blockchain-Technologie kennen. Dabei wird sowohl die technische Funktionsweise einer Blockchain, als auch spannende Anwendungsbereiche der Technologie beleuchtet.

ANMELDEFRIST ABGELAUFEN

Bei ausreichender Teilnahme kannst Du für diesen Kurs eine Teilnahmebescheinigung erhalten.

Bei ausreichender Teilnahme und Erbringung eines der angebotenen Leistungsnachweise kannst Du ein Leistungszertifikat erwerben.

Kursinformation

KURSBESCHREIBUNG

Wir laden dich ein zu unserem allgemeinen Opening & Info-Event für alle Kurse am 7. April: tinyurl.com/kurs-opening

Unsere Kurse sind offen für alle und kostenlos für Studierende, Schüler:innen, Auszubildende, Gründer:innen, wissenschaftliche Mitarbeiter:innen, Arbeitssuchende, Geflüchtete und Rentner:innen. Für Berufstätige fällt bei Erwerb eines Leistungszertifikats eine Gebühr in Höhe von 200 Euro an. Eine Kursteilnahme ohne Leistungszertifikat ist für alle kostenlos. Über stipendium@opencampus.sh kann ein Stipendium beantragt werden.

Dein Interesse

Du möchtest gerne bei spannenden Zukunftsthemen mitsprechen können und Anwendungsbereiche einer neuen Technologie kennenlernen? Du möchtest dir außerdem ein Bild davon machen, wie eine Blockchain funktioniert und welche Auswirkungen diese Technologie auf das zukünftige Miteinanderleben haben könnte? Dann bist du genau richtig!

Du brauchst keine explizite Technik-Affinität, da die technischen Feinheiten der Blockchain nicht im Vordergrund stehen werden. Wir freuen uns über Teilnehmerinnen aus verschiedensten Bereichen!

Das erwartet dich in den Sessions

Die Lehrveranstaltung bietet einen weitreichenden Einblick in die Blockchain-Welt. Du lernst die verschiedenen Einsatzbereiche der neuen Technologie kennen und kannst nachvollziehen, wo in den nächsten Jahren durch Anwendung der Blockchain-Technologie Umbrüche zu erwarten sind. Um den Mehrwert verstehen zu können, behandeln wir sowohl die technischen Grundlagen als auch juristische und gesellschaftliche Fragestellungen, wofür kein Vorwissen vorhanden sein muss. Um das Programm abzurunden, besprechen wir ebenfalls Probleme und Herausforderungen, die rund um die Technologie und dem Einsatz der Blockchain resultieren. Du erhältst zudem eine breite Wissensbasis zu unterschiedlichen Anwendungsbereichen.

In jeder wöchentlichen Session werden spannende Referenten:innen eingeladen, die uns die verschiedenen Themen abwechslungsreich näherbringen. Diese stehen euch dann auch für Fragen und Diskussionen im Nachgang zur Verfügung:

  • Smart Contracts - Marlene Marz (Bundesblock)
  • Anwendungsmöglichkeiten der Blockchain - Can Daniel Öge (Deloitte)
  • Tokensierung: Schwerpunkt NFT - Timo Quast (NFT-Projekt SKULLTOONS)
  • Wallets & Decentralized Finance - Fabian Varasteh (Hamburg Commercial Bank AG)
  • Zertifikate auf der Blockchain - Andreas Wittke (TH Lübeck)
  • Kapitalaufnahme über die Blockchain - Dr. Paul Plewa (Blockchain Association Schleswig-Holstein e.V.)
  • Rechtstheoretische und regulatorische Fragestellungen - Michael Kolain (Deutsches Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung)

Die Blockchain Sessions finden donnerstags 18:30 - 20:00 Uhr statt und werden von Chris Syring (https://www.linkedin.com/in/chris-syring) und Tim Zölitz (https://www.linkedin.com/in/tim-zölitz-60622119a) geleitet.

Für Studierende, die ECTS-Punkte erwerben wollen

Die Teilnahme an dem Kurs kann mit Leistungspunkten vergütet werden. Bedingungen dafür sind das Bestehen eines Online-Kurses sowie maximal 2 Fehltermine.

In den Zoom-Sessions ist es notwendig, dass du in allen Terminen Deinen vollständigen Namen angibst, damit Deine Anwesenheit in der EDU-Plattform registriert wird.

Deine Kursleitung

Wir sind Chris und Tim und werden im kommenden Semester die Bockchain Sessions leiten. Wir beschäftigen uns bereits seit mehreren Jahren beruflich (Tim ist Teil des Gründungsteams von Chainvest Capital) und privat mit dieser spannenden Technologie und haben einen Blockchain-Verband für Schleswig-Holstein gegründet (www.blockchain-sh.de). Wir erhoffen uns von den Sessions, dass wir viele Interessierte auf das Thema aufmerksam machen können und das Verständnis für diese Technologie und die weitreichenden Einsatzmöglichkeiten vermitteln können. Zusätzlich möchten wir auch das lokale Blockchain-Netzwerk in Schleswig-Holstein fördern und die Kursteilnehmer:innen mit spannenden Branchen-Insidern in Kontakt bringen.

ALLGEMEINE INFOS

Kursname:
Blockchain Sessions
Format:
Online
ECTS:
2.5
Semester:
Sommersemester 2022
Anmeldefrist:
24.04.2022
Start:
21.04.2022
Ende:
16.06.2022
Zeiten:
18:30 - 20:00 Uhr

Kursleitung

Name:
Tim Zölitz & Chris Syring
E-Mail:
blockchain@edu.opencampus.sh
Telefon:
0431/90894380
Start: 21.04.2022
Ende: 16.06.2022

Marlene Marz
Master Blockchain&DLT HS Mittweida

Ich kann nur jede/n ermutigen, in die Blockchain-Welt hineinzuschnuppern.

Timo Quast
Co-Founder des NFT Projekts SKULLTOONS

Bei der Wahl meines Berufs ist mir die Geschichte, die ich hinterher erzählen kann wichtiger, als der Jobtitel.

Andreas Wittke
Chiief Digital Officer am Institut für Lerndienstleistungen

Einen Beruf suchen, der auch Berufung ist, dann ist Arbeit wie Freizeit.

Paul Plewa
Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Doktorand

Die Aufgaben/Projekte müssen einen begeistern und Spaß machen.

Michael Kolain
Rechtswissenschaftler; Forschungsreferent und Koordinator des Programmbereichs "Digitalisierung" am FÖV

Obey your Dreams :)