Anmeldefrist abgelaufen

Medium
Allgemeine Informationen
Kursname:
Projektmanagement Sessions
Ansprechpartner:
Marika Fiedler
Ansprechpartner E-Mail:
marika@opencampus.sh
Telefon:
0431/90894380
ECTS:
2.5
Semester::
Wintersemester 2017/2018
Anmeldefrist
26.10.2017
Start:
06.11.2017
Ende:
29.01.2018
Kurzbeschreibung
Lerne die Praktiken von Projektmanagament in unterschiedlichen Unternehmen kennen.
Beschreibung

Dein Interesse

Du interessierst dich für Projektmanagement und möchtest mehr darüber erfahren, wie Unternehmen auf unterschiedliche Art mit den Thema umgehen? Du möchtest Unternehmen kennenlernen, die dir einen Einblick in ihre Projektarbeit geben und verschiedene Methoden und Tools kennenlernen?

Die Inhalte

In den Projektmanagement-Sessions werden Unternehmen berichten, wie sie ihre Projekte organisieren, welche Tools und Methoden sie verwenden, wie sie miteinander in Projekten kommunizieren und wo die Herausforderungen liegen. Dafür werden Unternehmen aus den unterschiedlichsten Bereichen und verschiedener Größen eingelanden oder besucht, deren Gastreferenten aus ihrem Alltag berichten. Darüber hinaus stellen sie sich euren Fragen.

Angefragt sind unter anderem

  • KN (Fleet 7)
  • Wobe Systems
  • GMSH
  • Light Instruments
  • ...

Lasst uns wissen, wenn ihr noch weitere Wünsche und Ideen habt!

Der Ablauf

Die Veranstaltungen starten montags 14 Uhr in der Starterkitchen (Kuhnkestraße 6), teilweise auch direkt bei den Unternehmen vor Ort (abhängig vom Unternehmen und der Zahl der Teilnehmer). Die Sessions dauern circa 1,5 bis 2 Stunden. Die Länge ist unter anderem davon abhängig, wie viele Fragen gestellt werden und Diskussionen entstehen - beides davon ist ausdrücklich erwünscht!

Der erste Termin ist am 6.11.2017, 14:00 Uhr. Dort klären wir den Ablauf und weitere organsatorische Dinge.

Die Formalitäten

Um die Projektmanagement Sessions mit Leistungspunkten vergütet zu bekommen, ist eine Prüfungsleistung  (Portfolio) erforderlich. Einzelheiten dazu werden im Kurs bekannt gegeben.
Um die Projektmanagement Sessions mit Leistungspunkten vergütet zu bekommen, ist eine Prüfungsleistung (Portfolio) erforderlich. Einzelheiten dazu werden im Kurs bekannt gegeben.
 Zulassungsvoraussetzungen zur Prüfung: Beteiligung an einer (Online-)Kurzevaluation nach jedem Termin. Alternativ kann eine kurze Ausarbeitung zu dem Thema der jeweiligen Session angefertigt werden.

Bitte beachtet, um ein Zertifikat über die Kursteilnahme zu erhalten, dürft Ihr nicht mehr als zwei Termine verpassen.