Medium
Allgemeine Informationen
Veranstaltungsname:
Thomas Slawig (CAU): Mit Daten zum besseren Modell - Optimierungsalgorithmen in der Klimaforschung
Ansprechpartner:
Steffen Brandt
E-Mail:
steffen@opencampus.sh
Telefon:
0431/90894380
Veranstaltungsort:
Starterkitchen, Kuhnkestraße 6, Wissenschaftspark
Start:
31.05.2018 18:00
Ende:
31.05.2018 19:00
Beschreibung

Thomas Slawig besitzt seit 2007 eine Professur für "Algorithmische Optimale Steuerung – CO2 Aufnahme des Meeres" am Institut für Informatik an der CAU Kiel und ist Leiter der Nachwuchsforschergruppe "CO2-Aufnahme des Meeres" im Exzellenzcluster Future Ocean. Weiterhin ist er seit 2015 Mitglied der Steuerungsgruppe des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanzierten Projektes PalMod der Deutschen Klimamodellierungsinitiative und dort Leiter der Arbeitsgruppe "Optimization".
Neben seiner Mitgliedschaft im Exzellenzcluster Future Ocean in Kiel ist er darüber hinaus Mitglied im Kiel Marine Science -  Centre for Interdiscipilinary Marine Science (KMS) und im Computational Science Centre (CSC) an der CAU.
Vor seiner Tätigkeit in Kiel hat Thomas Slawig an der Technischen Universität Berlin Mathematik studiert. Im Jahr 1998 promovierte er mit dem Thema Optimale Kontrolle für Gleichungen der Fluiddynamik. Anschließend arbeitete er von 1999 bis 2000 am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung im Bereich Data & Computation und habilitierte im Jahr 2005 an der TU Berlin.
Als Autor ist sein 2015 erschienenes Buch "Klimamodelle und Klimasimulationen" hervorzuheben, dass eine Einführung in typische Klimamodelle gibt und "anhand konkreter Modelle den Prozess von der Modellbildung über die mathematische Analyse bis zur konkreten Umsetzung (Simulation) am Rechner in den Mittelpunkt" stellt.